Ich möchte Deinem Kind einen neuen Raum bieten.

Dein Kind benötigt einen individuellen Weg, nicht eine vorgegebene Methode, die nicht zum Erfolg führt!

Mehr als lernen

Ich begleite Dein Kind auf seinem Weg seine eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten wiederzufinden und zu stärken!

Anzeichen

Welche Anzeichen für Legasthenie gibt es im Vorschulalter?

  Das Erlernen des Klarsprechens erfolgt später, als erwartet.

  Satzteile werden vermischt oder verwechselt

  Das Kind spricht schneller als es handelt

  Durcheinanderbringen von richtungsweisenden Wörtern. z. B. hinauf/hinunter, innen/außen

  Krabbelt nicht oder nur wenig

  Probleme bestimmte Reihenfolgen einzuhalten. z. B. farbige Steine aneinanderreihen

  Verwendung von ähnlichen Wörtern bzw. Ersatzwörtern

  Probleme beim Erlernen von Kinderliedern

  Probleme beim Reimen

  Probleme beim Herausfinden eines nicht passenden Wortes

 

Welche Anzeichen für Legasthenie gibt es bei Kindern von 9 bis 12 Jahren?

  Fortlaufende Fehler beim Lesen

  Fehlen des Leseverständnisses

  Sonderbare Aussprache, Buchstaben werden ausgelassen oder in die falsche Reihenfolge gebracht

  Für Schreibarbeiten (Texte schreiben bzw. abschreiben) wird eine überdurchschnittlich lange Zeit benötigt

  Sonderbare Aussprache, Buchstaben werden ausgelassen oder in die falsche Reihenfolge gebracht

  Desorganisation zu Hause und in der Schule

  Probleme beim Aufschreiben von mündlichen Anweisungen

  Wachsender Mangel an Selbstvertrauen und wachsende

  Frustration

 

Welche Anzeichen für Legasthenie gibt es bei Kindern unter/mit 9 Jahren?

  Große Schwierigkeiten beim Lernen des Lesens und Schreibens

  Ständiges und fortlaufendes Vertauschen von Buchstaben (b & d)

  Probleme beim Unterscheiden von rechts und links

  Schwierigkeiten beim Erlernen des Alphabets, im Erinnern von

  Reihenfolgen (Wochentage, Jahreszeiten, etc.)

  Frustration im Fach Deutsch, das zu Verhaltensproblemen führen kann